Geh mit mir

Heute erreichte mich schon wieder ein kleines Paket (so langsam reicht’s denn auch mal…), darin das neue die ärzte-Album „auch“. (Übrigens mein unbewusstes Lieblingswort, bei jeder Hausarbeit die ich schreibe, muss ich im Nachhinein etwa 40 „auch“s streichen.)
Erscheinungstermin des Albums war Freitag, der 13. April. Einen Tag zuvor wurde bekanntgegeben, dass die ärzte jetzt doch noch in Hamburg im Rahmen des Hamburger Kultursommers ein Konzert spielen. Ich war wirklich stinkig, als vor einer Weile die Tourdaten bekannt wurden und Hamburg nicht dabei war. All die Jahre habe ich von meinem Kaff nach Hamburg tingeln „müssen“, da sie es nicht einmal nötig hatten in meiner Heimatstadt zu spielen. Jetzt studiere ich seit Herbst 2009 in Hamburg und dann spielen sie ausgerechnet da nicht, dafür 6x in Berlin. Echt fair.
Irgendwie war ich nun bockig und da ich auch noch nicht so recht wusste, mit wem ich hingehen sollte, habe ich schon damit abgeschlossen und wollte gar nicht unbedingt hin. (Hardcore-Fan war ich als Teenie, so 2005 bis 2008, ab 18 hat’s dann schon stark nachgelassen. Auch mal andere Musik gehört und so ;))
Heute bin ich 21, halte das neue Album in den Händen, greife zur Schere um es von der Folie zu befreien, in dem Moment vibriert mein Handy. Eine alte Freundin, mit der ich früher sämliche die ärzte/Farin U./Bela B.-Konzerte besucht habe, fragt, ob ich zum Konzert in Hamburg gehe. Begleitperson gefunden, Karte bestellt. 45€ inklusive aller Gebühren und Versand. Und das Album noch nicht mal angehört, so schnell bin ich umzustimmen. Aber ich hatte befürchtet, dass wenn ich das Album erst durchhöre und es super finde, die Karten ausverkauft sind. Bei meinem Glück. Hoffentlich finde ich es jetzt nicht scheiße.

Advertisements

Eine Antwort zu “Geh mit mir

  1. Pingback: Es gibt doch nichts Besseres zu tun… «

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: